Senioren

senioren

Wir bieten mehr als Kaffee und Kuchen!

Älter werden bringt zahlreiche Veränderungen mit sich. In unserer Gemeinde gestalten wir die damit verbundenen Herausforderungen. Wir möchten, dass Sie bis ins hohe Alter am Gemeindeleben teilhaben und dieses mitgestalten können. Gerne besuchen wir Sie auch zu Hause oder holen Sie ab. Wir greifen aktuelle Themen auf, regen zur Vertiefung des Glaubens an, bieten Unterstützung, Begegnung und Austausch.

GemeindeNachmittag

Es gibt ihn seit über 30 Jahren in unserer Gemeinde, den GemeindeNachmittag. Zielgruppe sind eigentlich alle gewesen, doch haben sich durch die Praxis die Senioren als Hauptnutzer dieses Gemeindetreffens herausgestellt: Menschen über 60, die einmal im Monat meist am 2.Dienstag damals in St.Hildegard zusammen kommen, miteinander Gottesdienst feiern, vor allem auch in den Anliegen von Menschen des Alters; und danach gibt es im Pfarrsaal einen Nachmittagskaffee oder -tee, im Advent eine Adventsfeier und es gab auch schon mal sonstiges Programm. Durch die Pandemie wurde die Abfolge im vergangenen Jahr unterbrochen, weil kein Treffen im Pfarrheim möglich war. Doch dann kam die zündende Idee, sich doch in jedem Fall weiterhin zum Gottesdienst zu versammeln, in der Hoffnung, dass das anschließende Zusammensitzen bei Kaffee, Tee und Kuchen bald wieder möglich sein werde. So haben wir im Advent 2020 den GemeindeNachmittag mit der Feier eines Gottesdienstes wieder aufgenommen und sind, wie geplant, nach der Schließung der Hildegardkirche nach St.Bonifatius gewechselt.

Wir laden herzlich ein zur Teilnahme: der GemeindeNachmittag ist ein Ort, wo die Anliegen von Menschen, die auf dem Weg sind in die Lebensphase des Alters oder schon mitten drin sind, zur Sprache kommen sollen: im Gebet, im Gespräch, im Miteinander. Wir erleben uns an diesem Nachmittag als Gemeinde, mitten in der Kirche (Termin: grundsätzlich am 2. Dienstag im Monat um 15 Uhr in St. Bonifatius. In seltenen Fällen kann es auch mal der 1. oder 3. Dienstag im Monat sein – daher bitte das Informationsblatt einsehen!).

Wilfried Koch, Diakon und Waltraud Koch-Heuskel

Ihr Kontakt zu uns


Pastoralbüro St Engelbert
Telefon: 0221 764121 (Mo.-Fr. 9-12 h)
Telefax: 0221 761552
E-Mail: st-engelbert-riehl@erzbistum-koeln.de

Pfarrbüro St Bonifatius 
Telefon: 0221 766700
E-Mail: st-bonifatius-nippes@erzbistum-koeln.de

Pfarrsekretärin:
Hildegard Hoffmann-Vatter:
hildegard.hoffmann-vatter@erzbistum-koeln.de
Pfarrsekretär:
Holger Hoeck:
holger.hoeck@erzbistum-koeln.de

Küster unserer Gemeinde
Hans-Wolfgang Schreiner
Mobil: 0152 28692826
E-Mail: kuester-ste+stb@online.de 

Alle weiteren Informationen und die Öffnungszeiten finden sie hier.

Öffnungszeiten
St. Engelbert
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag    10:00 bis 12:00 Uh

St. Bonifatius
Donnerstag, 10:00 bis 12:00 Uhr. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrinformationen

Die aktuellen Termine und Informationen zum Ansehen und Herunterladen.

Aktuelle News

Bürgersprechstunde am 04.03.2024

27. Juli 2023, 11:49
Bürgersprechstunde mit unserer Bezirkspolizistin im Ö-Treff.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns