Die Krippe in St. Bonifatius

05.01.21, 11:43
Uta Heinz

Die Krippe in St. Bonifatius

"Gott sendet seinen Sohn als Mensch zu den Menschen - das ist die gute Nachricht von Weihnachten. Die Fortsetzung dazu lautet: die Menschen machen sich auf den Weg zu Gott - das ist die Botschaft am "zweiten" Weihnachtsfest, dem Tag der Heiligen Drei Könige. Jeder der sich aufmacht Gott zu suchen, wird ihn auch finden, so wie die Weisen aus dem Morgenland. Dieses Beziehungsgeschehen zwischen Gott und den Menschen findet in einer Vielzahl von Krippendarstellungen ihren Ausdruck. So unterschiedlich sind auch die je persönlichen Erfahrungen in der Gott-Suche und der Gottesbeziehung.

In St. Bonifatius bilden die Krippenfiguren besonders die Schönheit dieser Begegnung ab. Die Gesichter allesamt fein herausgearbeitet und anmutig dreinblickend. Die Kleider in ordentlichem Faltenwurf wohlgeordnet und mit kräftigen Farben. Nichts weist auf die Mühsal des Hirtenlebens oder die Ärmlichkeit des Stalles hin. Seit gut hundert Jahren erzählen die Krippenfiguren mit einem freundlich-gütigen Ausdruck von der Menschwerdung Christi. In ihrer Entstehungszeit waren die Figuren im sogenannten Nazarener-Stil noch viel weiter verbreitet. Aber es gibt kaum noch Figurenensembles, die in so großer Zahl mit der Heiligen Familie, Hirten, Tieren und den Heiligen Drei Königen samt Kamel und in einem so guten Zustand erhalten geblieben sind. Gemeinsam entstammen sie der gleichen Stilepoche. In ihrer Gesamtheit dürfen wir dankbar sein, dass die Frohe Botschaft von Weihnachten in unserer Kirche von einem kleinen Krippenschatz dargestellt wird.“

Den Bedingungen der Zeit geschuldet, sind nicht alle Figuren gleichzeitig zu sehen. 
Die Hirten werden zum Dreikönigsfest von den Königen abgelöst. 
Besonders sind die Alltagsmasken, die Besucher und Figuren, hoffentlich nur in dieser Weihnachtszeit, tragen.
Das Krippenteam von St. Bonifatius

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro St Engelbert
Telefon: 0221 764121
Telefax: 0221 761552
E-Mail: engelbertundbonifatius@t-online.de 

Pfarrbüro St Bonifatius 
Telefon: 0221 766700
Telefax: 0221 7609099
E-Mail: buerobonifatius@t-online.de 

Küster unserer Gemeinde
Hans-Wolfgang Schreiner
Mobil: 0152 28692826
E-Mail: kuester-ste+stb@online.de

Alle weiteren Informationen und die Öffnungszeiten finden sie hier.

Besuchszeiten der Pfarrbüros:

St. Engelberg - Dienstag 10-12 Uhr     

St. Bonifatius - Donnerstag 10-12 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir Notwendiges über das Fenster erledigen.

Telefonisch oder per Mail erreichen Sie uns zu den normalen Öffnungszeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrinformationen

Die aktuellen Termine und Informationen zum Ansehen und Herunterladen.

Aktuelles // News

Weihnachtskrippe in St. Engelbert

25. Dezember 2020, 11:00
bis 2. Februar 2021
Weiter lesen

Besuchszeiten der Pfarrbüros

11. Januar 2021, 14:20
St. Engelbert dienstags 10-12 Uhr und St. Bonifatius donnerstags 10-12 Uhr
Weiter lesen

Sonntagvorabendmesse

16. Januar 2021, 17:00
in St. Anna
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns